Dienstag, Juli 23, 2024
18.5 C
Sankt Augustin
Dienstag, 23. Juli 2024
18.5 C
Sankt Augustin

Quartierssozialarbeit Mülldorf-Nord informiert

Termine

Ein Vortrag dreht sich um Fragen der Pflege. Ein Ausflug führt zum NS-Dokumentationszentrum Vogelsang. Der öffentliche Bücherschrank wird eingeweiht. Das sind drei Events, zu denen die Quartierssozialarbeit Mülldorf-Nord der Diakonie An Sieg und Rhein in Sankt Augustin mit unterschiedlichen Kooperationspartnern einlädt.

Was heißt Pflegebedürftigkeit?

Welche Pflegegrade gibt es? Welche Leistungen sind über die Pflegeversicherung möglich? Wie funktionieren Antrag und Widerspruch? Welche Notrufmöglichkeiten gibt es? Antworten auf diese Fragen gibt es beim Vortrag am Dienstag, 18. Juni, zum Thema „Pflege – besser leben“. Der Input wird von der Senioren- und Pflegeberatung der Stadt Sankt Augustin kommen. Es wird auch mehrsprachiges Material bereitgestellt. Beginn ist um 10 Uhr im Quartiersbüro, Ankerstraße 19, 53757 Sankt Augustin, bei gutem Wetter auf dem gegenüberliegenden Platz draußen. Der Vortrag ist Teil einer Reihe, zu der neben der Quartierssozialarbeit der Interkulturelle Nachbarschaftstreff, die Senioren- und Pflegeberatung der Stadt Sankt Augustin sowie die Integrationsagentur der Diakonie An Sieg und Rhein einladen.

Ausflugsreihe „Demokratie und Ausgrenzung“

Die ehemalige NS-Ordensburg Vogelsang in der Eifel ist Ziel des Ausflugs am Donnerstag, 20. Juni. Die Fahrt zum heutigen NS-Dokumentationszentrum ist Teil der Ausflugsreihe „Demokratie und Ausgrenzung“ des Interkulturellen Nachbarschaftstreffs und der Quartierssozialarbeit Mülldorf-Nord sowie der Integrationsagentur der Diakonie An Sieg und Rhein. Wegen begrenzter Plätze ist eine Anmeldung nötig – bei der Integrationsagentur, Telefon 02241 25 215 36, mobil 0151 730 62 100, E-Mail maria.neuschaefer-rube@diakonie-sieg-rhein.de.

Die Abfahrt vom Quartiersbüro in der Ankerstraße 19 ist für 9 Uhr vorgesehen. Der Aufenthalt in Vogelsang wird bis 16 Uhr dauern. Die Teilnahme kostet 21 Euro; Ermäßigung ist auf Anfrage möglich.

vogelsang-ip.de/de

Feierliche Einweihung

Der öffentliche Bücherschrank ist ein Herzensanliegen von Nachbar*innen in Mülldorf-Nord. Nun wird er feierlich eingeweiht. Die Arbeitsgruppe, die das Projekt vorangetrieben hat, wird es bei der Einweihung am 29. Juni, 14 Uhr, im Kleinen Park in der Ankerstraße, 53757 Sankt Augustin, näher vorstellen. Das Folkensemble „Spielzeit“ der Musikschule der Stadt Sankt Augustin wird live spielen. Der Bücherschrank wird davon leben, dass ihn Bewohner*innen selbst füllen und fleißig Bücher entleihen. Zur Einweihung sind Bücher willkommen. Realisiert wurde das Projekt mit großzügiger finanzieller Unterstützung durch die Rembold-Stiftung und die Bürgerstiftung Sankt Augustin, in der Umsetzung auch von der Stadt Sankt Augustin, zum Beispiel durch den Bau des Fundaments für den Bücherschrank. Das Einweihungsfest bietet auch die Gelegenheit, bei Gebäck und Getränken in den nachbarschaftlichen Austausch zu kommen. Gesucht werden derzeit noch Menschen, die bei dem Projekt mitwirken, also ehrenamtliche Bücherschrankpat*innen. Interessierte melden sich bei der Quartierssozialarbeit, Telefon mobil: 0160 55 46 258, E-Mail nico.dreuw@diakonie-sieg-rhein.de.

Quartierssozialarbeit Mülldorf-Nord im Web:

https://www.diakonie-sieg-rhein.de/quartierssozialarbeit-muelldorf-nord

Neuigkeiten

Zukunft gestalten mit professionellem Eventmanagement und Hochzeitsplanung

In einer sich stetig wandelnden Welt gewinnt professionelles Eventmanagement zunehmend an Bedeutung. Veranstaltungen jeder Größe, seien es Firmenfeiern, kulturelle...

Weitere Artikel wie dieser

Cookie Consent mit Real Cookie Banner