Freitag, Juli 19, 2024
19 C
Sankt Augustin
Freitag, 19. Juli 2024
19 C
Sankt Augustin

Netzwerk Kinderschutz in Sankt Augustin nimmt seine Arbeit auf

Termine

Ende April hat die Auftaktveranstaltung zum Netzwerk Kinderschutz im Technischen Rathaus in Sankt Augustin stattgefunden. Mit 115 Beteiligten war die Auftaktveranstaltung aus den verschiedenen Bereichen der Kinder-, Jugend- und Eingliederungshilfe, dem Gesundheitsbereich, den Schulen und Kindertageseinrichtungen, dem Familiengericht und den Staatsanwälten sowie der Polizei und den Ordnungsbehörden bestens vertreten. Vertreterinnen und Vertreter aus diesen Bereichen, die mit Kindern und Jugendlichen in Sankt Augustin zu tun haben, werden sich nun regelmäßig dreimal jährlich treffen, um ihr Wissen über den Kinderschutz und die Handlungsweisen weiterzuentwickeln. Durch das Netzwerk Kinderschutz soll Vertrauen aufgebaut und Wissen weitergegeben werden, sodass Kindeswohlgefährdungen frühzeitig erkannt werden können.

Im Netzwerk Kinderschutz sollen gemeinsam strukturelle Rahmenbedingungen als Voraussetzung für eine effektive Kooperation im konkreten Einzelfall einer (möglichen) Kindeswohlgefährdung geschaffen werden, damit alle Kinder und Jugendlichen sicher und geschützt vor Gefahren für ihr Wohl aufwachsen.

Begleitet wurde die Veranstaltung durch den Ersten Beigeordneten Dr. Martin Eßer, Daniela Machein ( Leiterin des Fachbereiches Kinder, Jugend und Familie) und Annett Volmer (Fachberatung Netzwerkkoordination Kinderschutz beim LVR). Die Zahl der Fälle von Kindeswohlgefährdungen und auch die von sexuellem Missbrauch ist in NRW ist den letzten Jahren gestiegen. Dieser Entwicklung wird auch durch das Landeskinderschutzgesetz NRW, welches im Mai 2022 in Kraft getreten ist, entgegengewirkt. Die Umsetzung des Gesetzes erfolgt auch in Sankt Augustin mit der Bildung eines Netzwerkes zur besseren interdisziplinären Zusammenarbeit. Ansprechpartnerin ist Frau Ulrike Lange, die als Koordinatorin das Netzwerk Kinderschutz in Sankt Augustin aufbaut und begleitet. Bürgerinnen und Bürger können sich bei Fragen an sie wenden, 02241 243-832, netzwerk.kinderschutz@sankt-augustin.de.

Neuigkeiten

Zukunft gestalten mit professionellem Eventmanagement und Hochzeitsplanung

In einer sich stetig wandelnden Welt gewinnt professionelles Eventmanagement zunehmend an Bedeutung. Veranstaltungen jeder Größe, seien es Firmenfeiern, kulturelle...

Weitere Artikel wie dieser

Cookie Consent mit Real Cookie Banner