Freitag, Juni 21, 2024
18.2 C
Sankt Augustin
Freitag, 21. Juni 2024
18.2 C
Sankt Augustin

Auszeichnung für bürgerliches Engagement zur Förderung der interkulturellen Vielfalt und Integration der Stadt Sankt Augustin

Termine

Die in Sankt Augustin lebenden Menschen mit Migrationshintergrund aus den unterschiedlichsten Herkunftsländern tragen zur Vielfalt der Bevölkerung bei und bereichern das Miteinander durch die unterschiedlichen Sprachen, Kulturen und Religionen. Diese Vielfalt gilt es insbesondere im kulturellen Bereich zu erhalten und die Integration zu fördern. Das Engagement in diesen Bereichen möchten die Stadt Sankt Augustin und der Integrationsrat der Stadt Sankt Augustin mit der Auslobung des „Beispiels Integration 2024“ würdigen. Vorschläge können schriftlich bis zum 30. Juni eingereicht werden.

Durch das „Beispiel Integration“ soll in der Öffentlichkeit auf außergewöhnlichen Einsatz und wichtige Leistungen im Bereich der Integration hingewiesen werden. Die Anerkennung soll zu einer nachhaltigen Verankerung und Bewusstseinsbildung in Bezug auf die Integration von Menschen mit Migrationshintergrund innerhalb der Stadt Sankt Augustin beitragen.

Welche Ziele werden mit der Auslobung verfolgt?

Das „Beispiel Integration“ würdigt besondere Aktivitäten im Bereich der

Integration, die

• richtungweisend sind, Vorbildcharakter haben und sich nachhaltig auf die Integration auswirken und/oder

• durch die Zusammenarbeit unterschiedlicher Institutionen im Bereich der Integration getragen werden und vernetzt sind und/oder

• sich durch ein Miteinander von Menschen unterschiedlicher Kulturkreise auszeichnen und hierdurch die Kommunikation und das Zusammenleben untereinander verbessern.

Richtlinien der Stadt Sankt Augustin über die Auslobung des „Beispiel Integration“

Die Verleihung des „Beispiel Integration“ erfolgt durch den Bürgermeister und den Integrationsrat der Stadt Sankt Augustin und würdigt das Engagement von in Sankt Augustin lebenden Einzelpersonen, ansässigen Organisationen, Institutionen, Unternehmen und Vereinen, die sich im alltäglichen Leben über das übliche Maß hinaus um die Integration und Gleichberechtigung von Einwohnenden mit Migrationshintergrund in der Stadt Sankt Augustin verdient gemacht haben und für eine gegenseitige Anerkennung eintreten. In der Vergangenheit konnten unter anderem Firmen ausgezeichnet werden, welche Menschen mit Fluchthintergrund aktiv unterstützen, oder auch ein Sportverein, der sich um die Integration seiner jungen Mitspieler bemüht. Stammen die Einzelpersonen, Organisationen etc. nicht aus Sankt Augustin, muss die zu würdigende Aktivität im Rahmen des „Beispiel Integration“ für Sankt Augustiner Einwohnende wirksam sein.

Bewerbungen und Vorschlagsberechtigung

Bewerbungen und Vorschläge für das „Beispiel Integration 2024“ können von jedermann in schriftlicher Form bis zum 30. Juni mit einer Beschreibung der zu würdigenden Aktivität und einer Begründung des Vorschlages eingereicht werden. Bewerbungen oder Vorschläge sind zu richten an:

Stadt Sankt Augustin, Fachdienst 4/30 Teilhabe, per E-Mail an andreas.benderscheid@sankt-augustin.de

oder per Post an Markt 1, 53757 Sankt Augustin, Auswahl des „Beispiel Integration“. Die eingereichten Vorschläge werden dem Integrationsrat zur Auswahl vorgelegt.

Auszeichnung

Das „Beispiel Integration 2024 “ wird am 30. November gemeinsam mit dem Engagementpreis im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung mit kulturellem Rahmenprogramm verliehen. Die Verleihung des „Beispiel Integration“ erfolgt in Form einer Urkunde verbunden mit einem Sachpreis und ist nicht mit einem Geldwert dotiert.

Neuigkeiten

Alte Handwerkskunst gefragt

Nicht sachgemäße Umbaumaßnahmen in der Vergangenheit und das undicht gewordene Dach hatten erhebliche Bauschäden am jahrhunderte alten Gebäude einer...

Weitere Artikel wie dieser

Cookie Consent mit Real Cookie Banner