Freitag, Juni 21, 2024
18.2 C
Sankt Augustin
Freitag, 21. Juni 2024
18.2 C
Sankt Augustin

Sankt Augustiner Unternehmerfrühstück zu Gast bei der Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung

Termine

Mit dem Sankt Augustiner Unternehmerfrühstück möchten die VR-Bank Bonn Rhein-Sieg eG (VR-Bank), die Kreissparkasse Köln und die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Sankt Augustin mbH (WFG) die Sankt Augustiner Unternehmen vernetzen.

Am 15. Mai fand das mittlerweile elfte Sankt Augustiner Unternehmerfrühstück statt. Gastgeberin war dieses Mal die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV). Rund 50 Teilnehmende freuten sich über einen Einblick hinter die Kulissen des Instituts für Arbeitsschutz.

Rainer Gleß, Geschäftsführer der WFG, begrüßte im Namen der Veranstalter die Gäste und bedankte sich bei der Gastgeberin für die Ausrichtung des Unternehmerfrühstücks.

Marc Pohl, Leiter des Standortes Sankt Augustin, stellte die DGUV vor. Die DGUV ist der Spitzenverband der gewerblichen Berufsgenossenschaften und der Unfallversicherungsträger der öffentlichen Hand. Diese sind Träger der gesetzlichen Unfallversicherung und zuständig für rund 64,6 Millionen Versicherte und über 3,7 Millionen Unternehmen und Einrichtungen. Die DGUV hat am Standort Sankt Augustin rund 600 Beschäftigte und teilt sich in einen Verwaltungs- und einen Forschungsbereich auf.

Im Anschluss an die Vorstellung der DGUV informierte Bürgermeister Dr. Max Leitterstorf unter anderem über den einstimmig beschlossenen Bebauungsplan für den Wissenschafts- und Gründerpark am sogenannten "Butterberg", unweit des Stadtzentrums. Damit sei der Weg frei für die Bauvorhaben des DLR und die Ansiedlung weiterer innovativer Unternehmen in Sankt Augustin, unter maßgeblicher Beteiligung der WFG.

Des Weiteren berichtete der Bürgermeister über das vielfältige Veranstaltungsprogramm auf dem Karl-Gatzweiler-Platz. Von einer Konzertreihe, einem bunten Kinderprogramm und Live-Musik auf der Vereinsbühne bis hin zu einer Theateraufführung ist für Klein und Groß etwas dabei. Das Veranstaltungsprogramm kann auf der Internetseite der Stadt Sankt Augustin unter https://www.sankt-augustin.de

abgerufen werden.

Nach den Beiträgen nutzten die Gäste die Zeit, um Kontakte zu knüpfen und sich untereinander auszutauschen. Als besonderes Highlight des Unternehmerfrühstücks wurde ein Rundgang zu fünf von insgesamt 60 Laboren der DGUV angeboten. So erhielten die Teilnehmenden beispielsweise spannende Einblicke in die Forschung in den Bereichen Lärmauswirkung, Biomechanik und der Muskelskelettbelastung.

Neuigkeiten

Alte Handwerkskunst gefragt

Nicht sachgemäße Umbaumaßnahmen in der Vergangenheit und das undicht gewordene Dach hatten erhebliche Bauschäden am jahrhunderte alten Gebäude einer...

Weitere Artikel wie dieser

Cookie Consent mit Real Cookie Banner