Freitag, Juli 12, 2024
16.2 C
Sankt Augustin
Freitag, 12. Juli 2024
16.2 C
Sankt Augustin

Ein Wandteppich in der Kirche

Wir erschließen uns Sankt Maria Königin in Sankt Augustin

Termine

Mit ihren 65 Jahren gehört die 1959 eingeweihte Pfarrkirche Sankt Maria Königin in Sankt Augustin – Ort zu den recht neuen Kirchen des Seelsorgebereiches. Trotz ihres jungen Alters weist der Innenraum dieses Gotteshauses einige Besonderheiten aufweisen, die es wert sind, sich mit ihnen zu beschäftigen.

Dazu zählt sicherlich der Wandteppich, auf dem die Kreuzigung Christi dargestellt ist. Solche Teppiche sind in unserer Region eher selten und eigentlich sollte er auch nicht in dieser Kirche hängen, sondern in einer Kirche in Teheran.

Verweilt man in der Kirche, so ziehen, wenn man den Blick nach oben wendet, die von dem Beueler Ausnahmekünstler Helmut Degenhard geschaffenen Fenster die Aufmerksamkeit auf sich. Sie zeigen Heilige, die im Zusammenhang mit Sankt Augustin und der Region stehen: Anno, Adelheidis, Monika, Augustinus und Maria als Himmelskönigin. Ebenfalls vom gleichen Künstler, der seit seiner Geburt unter einer spastischen Lähmung litt und zeitlebens auf die Hilfe seiner Eltern angewiesen war, stammt das „Epheta“-Fenster in der ehemaligen Taufkapelle.

Helmut Rams aus Waldbreitbach schuf für Sankt Maria Königin Tabernakel, Ambo, Kreuzweg und das Fenster neben dem Beichtstuhl. Alle diese Werke erschließen sich erst, wenn man sie genauer aus der Nähe betrachtet.

Besondere Aufmerksamkeit verdienen die Replik einer Pacher-Madonna aus dem 15. Jahrhundert, die die Krönung Mariens darstellt, und die barocke Pieta eines unbekannten Künstlers. Beide Werke stehen in kleinen Nischen und werden leicht übersehen. Die Mondsichelmadonna von 1480 wird derzeit renoviert und kann in der Kirche leider nur als Foto bewundert werden.

Mit dem Besuch der Pfarrkirche Sankt Maria Königin führt die Kolpingsfamilie Sankt Augustin die Reihe fort, bei der unter Anleitung von Erich Pötz nach und nach alle katholischen Kirchen des Seelsorgebereichs erschlossen werden sollen. Im September letzten Jahres wurde bereits ausgiebig die Mendener Pfarrkirche Sankt Augustinus erkundet.

Alle, die sich für die Sankt Augustiner Kirchen und besonders für Sankt Maria Königin interessieren, sind herzlich zu dieser Veranstaltung der Kolpingsfamilie eingeladen. Sie beginnt am 21. Juni um 18 Uhr. Treffpunkt ist vor der Kirche in der Goethestraße 7.

Neuigkeiten

Smartes Dachdeckerhandwerk

Das Dachdeckerhandwerk, ein traditioneller Bauberuf, erlebt in den letzten Jahren eine bemerkenswerte Renaissance dank innovativer Projekte und seiner Bedeutung...

Weitere Artikel wie dieser

Cookie Consent mit Real Cookie Banner