Freitag, Juni 21, 2024
18.2 C
Sankt Augustin
Freitag, 21. Juni 2024
18.2 C
Sankt Augustin

Johannistrieb – Überlebensversicherung für Bäume

NABU Rhein-Sieg informiert

Termine

Wenn man sich umschaut, wird man an vielen Stellen Bäume sehen, die sich wie eingesponnen, blattlos und gespenstisch darstellen. Beim näheren Hinschauen kann man Millionen kleiner Raupen ausmachen, die sämtliche Blätter abgefressen haben und nun dabei sind, sich zu verpuppen. Gerade in warmen, trockenen Frühjahren vermehren sich die Schädlinge besonders gut, zur Freude von Blaumeise und Co., deren Brut natürlich heftig von diesem Schlaraffenland profitiert. Was geschicht nun mit den Bäumen, wenn sie keine brauchbaren Blätter mehr haben? Für diesen Fall hat sich die Natur eine ganz besondere Einrichtung enfallen lassen, die man um den 24. Juni herum, dem Namenstag Johannis des Täufers, beobachten kann: den Johannistrieb. Die Bäume treiben aus Blattknospen, die eigentlich für das nächste Frühjahr bereits vorgehalten werden, noch einmal aus und können so gut überleben. Hier haben wir ein kleines Wunder ganz dicht vor Augen.

Manuela Giannetti

Neuigkeiten

Alte Handwerkskunst gefragt

Nicht sachgemäße Umbaumaßnahmen in der Vergangenheit und das undicht gewordene Dach hatten erhebliche Bauschäden am jahrhunderte alten Gebäude einer...

Weitere Artikel wie dieser

Cookie Consent mit Real Cookie Banner